Samuel Hof

Regie & Bühnenbild

Samuel Hof

wurde 1981 in Stuttgart geboren, studierte Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Für “HermannSchlachten07” in den Wagenhallen, Stuttgart, erhält er 2007 sein Diplom. 2007 bis 2008 ist er Meisterschüler an der KHB-Weißensee. 2008 wird er für ein NaFöG-Stipendium des Landes Berlin ausgewählt. Er arbeitete bei verschiedenen freien Projekten sowie an Stadt- und Staatstheatern, seit 2008 auch in Braga, Portugal, und ist Mitbegründer der freien Theatergruppe O-Team, mit der er seitdem zahlreiche Projekte als Bühnenbildner und Regisseur realisierte. Seine Inszenierung “Ich bedanke mich für alles” wurde 2013 zum Festival “Radikal Jung” nach München eingeladen.

 

born in 1981 in Stuttgart (D), studied stage design in Berlin-Weißensee. In 2007 he received his diploma („HermannSchlachten07“) at KHB-Weißensee. In 2008 he was stipendiary of NaFöG-Stipendium, Berlin. He worked with different independent and institutional theaters in Germany and Portugal as stage designer and director. In 2005 he was one of the founders of O-Team, since then he is basic member. In 2013 he was invited to the festival ´Radikal Jung` in Munich, 2014 he was member of the ´International Forum` in Berlin. He is head of the association ´Strohlinka e.V.`